The Music

Pretty Unplugged (2021)

„… my world is locked down and I wonder, how much nothing I can take“…

2020 war das Jahr, wo sich alles geändert hat. Doch aus einer Zeit des Wartens, des Hoffens und mehr Wartens entstand der Entschluss, aus diesem Zustand auszubrechen und wenigstens ein paar Aufnahmen zu starten. Unsere Lieder entstehen oft auf der Akustikgitarre und werden erst anschliessend „elektrifiziert“. Dieses Mal dachte ich aber, dass es sich irgendwie schon gut anhört, so wie es ist und dass es mal spannend wäre, es dabei auch zu belassen: Unplugged.

Alle Songs geschrieben und gespielt von Jörn Kachelriess
Zusätzliche Gitarren, Streicher-Arrangement and Backing Vocals auf „America“ und Walking on a Rainbow“ von Stefan Busch

Aufgenommen im YearningRocks Studio
Gemischt und gemastered von Stefan Busch, digital editors

(01) The River
(02) America
(03) Walking on a Rainbow
(04) Even the Summer is gone
(05) Tuesday Night
(06) Promised Lands

VÖT 31.3.2021

„Pretty Unplugged“ gibt es übrigens auch als limitiertes „Audio-Buch“. Hardcover, 46 Seiten mit Audio-CD und Bonus Live-Track „Bent Not Broken“. Erhältlich nur auf Konzerten – falls jemals wieder welche stattfinden – oder per Email-Anfrage.

Bent Not Broken online hören bei:

America (2020)

Aufgenommen im September 2020 im Yearningrocks Studio.

Jörn Kachelriess: Gesang, Gitarre, String Arrangement

Bent Not Broken - Same Planet Different World, 2013

Echte CDs gibt es auch hier im Falle des Falles direkt von uns.

Und hier noch eine Live-Version von „Never Give Up“ (Jan 2015)

Same Planet Different World (2013)

Drums aufgenommen im Sky Studio München, alle anderen Instrumente und Gesang im YearningRocks Studio. Mischung von Jörn Kachelriess und Bobby Altvater im Sky Studio, Mastering Dieter Pimiskern.

Too Exited (Text und Musik) von Armin Sander, Marco Probst, Peter Stickler und Jörn Kachelriess
The Grass is green (Text und Musik) von Armin Sander, Marco Probst und Jörn Kachelriess
Sick and Tired (Text und Musik) von Anastacia, Dallas Austin und Glen Ballard
Alle anderen Songs (Musik und Text) geschrieben, aufgenommen und produziert von Jörn Kachelriess.

Jörn Kachelriess: Gesang, Gitarre, Bass, Keyboards
Andy Dick: Schlagzeug
Anton Curths: Bass

Live-Besetzung 2010 – 2013:
Andy Dick: Schlagzeug
Anton Curths: Bass

Titel:

(01) Watching the World
(02) Too Excited (feat. Meggie George)
(03) You Locked Away the Sun
(04) The Grass is Green
(05) On my Knees (prelude)
(06) On my Knees
(07) I Don’t Know Why I Said Hello
(08) Sick and Tired‘
(09) Never Give Up
(10) Travelers in Paradise
(11) Peace of Mind
(12) After the Rain
(13) This is
(14) Like Today
(15) Just One More

Bent Not Broken - To Whom It May Concern, 2008

Ihr wollt die echte CD? Schickt uns ein Email…

„Bent Not Broken“ (Live, Jan 2015)

To Whom It May Concern (2008)

Aufgenommen im alten Yearningrocks Studio, irgendwann zwischen 2007 und 2008.
Alle Songs (Musik und Text) geschrieben, aufgenommen und produziert von Jörn Kachelriess.

Jörn Kachelriess: Gesang, Gitarre, Bass, Keyboards, Schlagzeug-Programmierung
Andy Dick: Schlagzeug auf Get a Life und Morning Sun
Anton Curths: Bass auf Ain’t my Day und The Night

Live-Besetzung 2005 – 2009:
Armin Sander: Bass
Nils Böhme: Schlagzeug

Titel:

(01) Get A Life
(02) I Remember
(03) It’s Been a While
(04) Blessing in Disguise
(05) The Night
(06) Different Ways
(07) Morning Sun
(08) Smile
(09) Ain’t my Day
(10) Burning Wings
(11) Inside of Me
(12) Bent Not Broken

Bent Not Broken online hören bei: